Harley Viera-Newton

Die Liebe Harley Viera-Newtons für Vintage und Dresses kennt man von ihren Spreads in der VOGUE, ELLE oder Net-a-Porter. Für das in den USA lebende britische Model und DJane war es nur eine Frage der Zeit, bis sie ihr eigenes Label HVN gründen würde. Für das Coffee Table Book WHAT’S NEXT (Auftraggeber: Procter & Gamble, Genf, für die Marke Sebastian Professional) setzte mfk die Story „Harley unplugged“ um, shootete Harley in ihrer Wohnung in SoHo (Fotos: Emir Eralp) begleitete Harley durch Clubs wie das Avenue oder Le Bain im Standard Hotel NYC. Creative Director: Matthias Fuchs

Weitere Projekte